Login Passwort  

Univ.-Prof.Dr. Jürgen Spona aus Wien

Univ.-Prof.Dr. Jürgen Spona
Herr Univ. Prof. Dr. Jürgen Spona promovierte an der Universität Wien in Chemie. Nach seinem Studium war er insgesamt 2 Jahre in den USA als Postdoctoral Fellow und Research Associate an den Universitäten Princeton, Penn State, Cornell Medical School und am NIH tätig. Hierauf baute er an der Universitäts-Frauenklinik Wien das Hormonlaboratorium auf. Er war Leiter des Ludwig Boltzmann Instituts für Experimentelle Endokrinologie, das sich mit Fragen des Aminosäuren Stoffwechsels und mit der Anwendung von Aminosäuren bei Befindlichkeitsstörungen sowie beim Sport zur Leistungssteigerung beschäftigte
Univ.-Prof.Dr. Jürgen Spona
Czerningasse 10
1020 Wien
Tel.: +43-1-8779153

Univ.-Prof.Dr. Jürgen Spona

  • Aminogramm
  • individuelles Aminosäurenpräparat

Es freut uns, dass Sie sich für unser persönliches Aminosäurenprogramm Vitatonic interessieren. Vitatonic Sport bietet die Möglichkeit, eine Nahrungsmittelergänzung mit hoher biologischer Wertigkeit für den einzelnen Sportler zusammenzustellen. Mit Hilfe von Vitatonic Sport kann eine Leistungssteigerung durch Verlängerung der Trainingseinheiten bei gleichzeitiger Verkürzung der Regenerationszeit erreicht werden. Die Verletzungshäufigkeit wird verringert, die mentale Power nimmt zu, und leistungsmindernde Infekte können weitgehend vermieden werden. Last but not least: schon lange wird jede Produktcharge in Institut für Biochemie Köln auf anabole Substanzen überprüft und mit einem Unbedenklichkeits-Zertifikat versehen.
Wir setzen aber das maßgeschneiderte Aminosäurenpräparat Vitatonic auch ein bei Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Schlafprobleme, Konzentrationsschwäche, depressive Verstimmung und Burnout.
Auf unserer website www.vitalogic.at können Sie sich durch unseren 3-Minuten Videocl

Kommentare und Erfahrungen von Kunden (0)

Schreiben Sie ihren Kommentar
Ihr Vorname Ihr Nachname
Ihre E-Mail-Adresse  
 
© Laktatmessung.info | Impressum | design by mediaXpress.tv